Rias Baixas

Liste der besten galizischen Weine

Wir fahren mit unserer Liste der besten Weine aus Galizien fort. Es ist normal, dass ihr angesichts der Vielfalt an spanischen Weinen im allgemeinen und Weinen aus Galizien im besonderen, die in den Online-Shops angeboten werden, Zweifel habt und nicht wisst, welchen ihr wählen sollt. Wenn ihr galizische Weine mögt, billige und vielleicht nicht ganz so billige, dann ist dies hier die beste Liste spanischer Wein, die ihr finden könnt:

Wir starten hier mit dem Martín Codax Lías, Erntejahr 2010, einem galizischen Wein. Gefolgt vom Segrel Ambar (Weinernte 2010), einem spektakulären Wein mit schönen und seltsamen Namen ‚ohne Worte’ vielleicht weil er einen nach seiner Verkostung so da stehen lässt.  Der Valtea und der Veigas de Padriñan, beides galizische Weine die mit dem Buchstaben V beginnen, 94 Punkte in der Bewertung erreichten und beide Jahrgang 2010 sind. Danach folgen drei Crianzas, die sich in der Wertung darunter befinden, mit 93 Punkten aber grundsätzlich immer noch hoch liegen. Der galizische Crianza Foster 2009 und die zwei anderen, Martin Códax und Galicia Pionero Mundi, beide aus dem Jahr 2010.

Wer sich nicht entscheiden kann zwischen Alba Martín, Dávila M-100, Gundián, Valdamor oder dem Zios aus Rias Baixas, dem sei gesagt, dass es völlig normal ist hier zu Zweifeln. Es sind alles hervorragende Weine mit 92 Punkten bei den Weinverkostungen.

Schnell sollen auch, der Valtea III años Pedras Rubras (Erntejahr 2007) und der Pazo Piñeiro mit dem Namen der historischen und berühmten, sexy Elena Garcia Piñeiro Sailor erwähnt werde. Und auch der Pazo de Galegos ist ein idealer Wein.

 

Hinterlasse eine Antwort